Home Link

19.04.2019 B2 Brand Einsatz EPG Haus am Steinberg

Zu einem Großeinsatz kam es am 19.04.2019 gegen 19:11 Uhr beim alten EPG Haus im Gemeindegebiet Gösting, welches am Rande des Steinberges liegt. Aus unbekannter Ursache war ein Schwelbrand ausgebrochen, der einen teilweisen Deckeneinsturz zur Folge hatte.

 IMG 0501 IMG 0502 IMG 0509

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte es im Untergeschoß, sowie im Obergeschoß. Zwei Atemschutztrupps der Feuerwehren Maustrenk, Zistersdorf führten den Innenangriff am Dachboden, ein Atemschutztrupp der FF-Neusiedl die Brandbekämpfung im Untergeschoß. Da einige Brandherde nicht erreichbar waren, wurde teilweise das Dach geöffnet.

 IMG 0510 IMG 0513 IMG 0517

Der Löschangriff zeigte rasch Wirkung und innerhalb kurzer Zeit war der Brand unter Kontrolle. Mittels Wärmebildkamera wurden Glutnester aufgespürt, dabei mussten Deckenteile mussten entfernt werden. In der Zwischenzeit wurde ein Atemschutzsammelplatz aufgebaut, die leeren Flaschen wurden von der FF-Loidesthal gefüllt.

 IMG 0518 IMG 0523 IMG 0534

Die Straße wurde von der Polizei für den Verkehr gesperrt, sowie eine Umleitung eingerichtet. Die Brandursache ist momentan noch unklar, da das alte Haus unbewohnt ist und über keinen Stromanschluss verfügt. Der Brand dürfte schon vor geraumer Zeit ausgebrochen und unentdeckt geblieben sein. Kurz vor 22:00 Uhr rückten nach Brandwache die letzten Einsatzkräfte wieder ein. Insgesamt standen fünf Feuerwehren im Einsatz.

 IMG 0535 IMG 0538 IMG 0540

IMG 0559

Quelle(n): AFKDO Zistersdorf, FF-Gösting, Bilder FF-Gösting