Home Link

B1 Brandeinsatz am 13.08.2020

Alarmierung: 21:29  Hausbesitzer hat Sirene ausgelöst

Funkensprühen am Dachständer / Strommast

Nach Kontrolle am Dachboden und des Dachständers wurde die EVN verständigt.

Die Ummantelung der Kabel war schon brüchig, während der Regenfälle in der Nacht kam es dann schließlich zu einem Kurzschluss, der weit sichtbar war.

Glücklicherweise kam es zu keiner weiteren Brandausbreitung, nach dem Eintreffen der EVN wurde die DLK Zistersdorf nachalarmiert. Ein Mitarbeiter der EVN führte noch in der Nacht vom Korb der DLK die Reperaturarbeiten durch.

Rückkehr: 23:28

Bilder 

image

IMG 20200813 225623

IMG 20200813 225700

IMG 20200813 230730

Foto nächster Tag, zur Ansicht

 DSCN6709